Mein erstes Krone Kommentar

29Mrz

Mein erstes Krone Kommentar

„Des ho i a da Krone glesn…“

Die auflagenstärkste Tageszeitung Österreichs, unsere Krone, ist naturgemäß nicht für seriöse Inhalte oder guten Journalismus bekannt, obwohl sie im ganzen Land gerne zitiert wird. „Des ho i a da Krone glesen…“ hab ich schon oft gehört. Und wenn es in der Krone steht, dann wird es schon stimmen.

Ich lese sie auch gerne, wenn ich sie irgendwo in die Hände bekomme. Lustig ist es allemal. So geschehen letzten Sonntag. Ein Freund fragte mich, wie unsere Schule beim Krone Ranking abschneidet. Daraufhin habe ich mir das angesehen, meine Stimme abgegeben und mich zum Kommentieren angemeldet. So in Fahrt war ich!

Diskussion abgewürgt

Meine Kommentare wurden auch freigeschalten, haben dann aber die Diskussion beendet. Seriöse Antworten interessieren keinen, oder wurden sie nicht verstanden, wodurch die Diskussion ein Ende nahm…

Vote auch du für etwas, von dem du keinen Plan hast!

Jede und jeder kann bewerten, wie fit die eigene Schule beim eLearning ist. Keine Anmeldung oder sonstiges erforderlich, Mehrfachvoting kein Problem. Bei dieser Datenbasis wird sich wahrscheinlich sogar einen Themenbeilag ausgehen! Wobei ich anmerken muss, dass die Verteilung recht nah an meine Erwartungen angrenzt. Nach meiner Einschätzung müssten 9% von den „Leuchtturm-Schulen“ zu den „fortgeschrittenen Schulen“ wandern.

https://www.krone.at/2126044#comment-list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke, du wirst zukünftig Infos von mir bekommen.

Da hat etwas nicht ganz gepasst.... Bitte versuche es nochmal.

NiLL.digital will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.